Schule A – Z

Ankommen
Zunächst einmal herzlich willkommen an unserer Grundschule!
Unsere Schule ist dreizügig, d. h. wir haben 12 Klassen mit circa 290 Schülerinnen und Schülern. Es arbeiten zur Zeit an dieser Schule 11 Lehrerinnen und 3 Lehrer, 2 Referendarinnen, die Sonderschulpädagogin Frau Konecny, 3 Betreuungskräfte (Frau Kalbe, Frau Engelken, Frau Hopp), unser Schulassistent Herr Grahovac. Die Sekretärin heißt Frau Wülpern, der Hausmeister ist Herr Schweighöfer. Zwei RaumpflegerInnen kümmern sich um die Sauberkeit an der Schule.

Anfangsphase zum Schuljahresbeginn
Die ersten Klassen haben vom 1. Tag an von 7.55 h bis 13.00 h Schule. In den ersten Tagen werden die Erstklässler durch die Anfangsdiagnostik „Mit der Hexe Mirola“ geführt. In kleinen Gruppen bearbeiten die Kinder dann unterschiedlichste Aufgaben, die die phonologische Bewusstheit, die Feinmotorik und Grobmotorik etc. abprüfen. Die Kinder werden von der/m jeweiligen Klassenlehrer/in und der Sonderpädagogin beobachtet. Anschließend besprechen alle Beteiligten die Ergebnisse aus ihren Beobachtungen, so dass ein umfangreiches „Bild“ jedes Kindes entsteht.

Arbeitsgemeinschaften
An dieser Schule gibt es zur Zeit 17 AGen. Über das Stundenraster werden 27 Schulstunden abgedeckt, so dass einige Kolleginnen und Kollegen noch Stunden zur Verfügung haben, in denen sie dann Arbeitsgemeinschaften anbieten. Dadurch sind wir in der Lage, auch kostenfreie AGen anbieten zu können. In diesem Schuljahr kann man folgende Angebote wählen: Englisch, Flöten, Schach, Fußball für Jungen und für Mädchen, Chor, Chor und Theater, Leseclub, Computer, Kunst, Töpfern, Filzen, Ukulele, Klavier, Natur + Garten, Percussion, Life-Kinetik.

Bewegliche Ferientage 
Im Schuljahr 2017/2018:
30.04.2018
11.05.2018

Dienstbesprechungen
Dienstbesprechungen sind jeden Dienstag von 14.00 h bis 15.45 h. Die Vollzeitkräfte nehmen an jeder Dienstbesprechung teil, die Teilzeitkräfte entsprechend ihrer Arbeitszeit. Alle vier Wochen findet eine pädagogische Konferenz von 14 bis 17 Uhr statt.

Elternsprechtage
Die Elternsprechtage finden an unserer Schule wie folgt statt:
Für die 1. Klassen zu den Herbstferien (Klassenlehrerin) und Ostern (KlassenlehrerIn und FachlehrerIn). Die 2. , 3. und 4. Klassen werden Ende Januar einen Elternsprechtag haben. Für die Viertklassen-Eltern wird es zusätzlich ein Gesprächsangebot im November geben.

Förderverein
Die Vorsitzenden des Fördervereins sind Frau Josa-Hoedemakers und Herr Goetz. Die Kassenwartin ist Frau Huveneers.

Feste
Am Samstag, den 10. Juni 2017 findet von 11 bis 15 Uhr unser diesjähriges Schulfest mit Sponsorenlauf statt.

Fundkiste
Eine Fundkiste steht beim Hausmeister.

Homepage
Unser homepage erreicht man unter www.grundschule-oberneuland.de

Kaffeemaschine
Eine Kaffeemaschine steht allen Kolleginnen und Kollegen im Lehrerzimmer zur Verfügung.

Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen 2017/2018
Die Klassen werden wie folgt geführt:
1 a    Frau Konecny
1 b    Frau Ricke
1 c    Frau Espitalier
2 a    Frau Frost
2 b    Frau Meyerrose
2 c    Frau Wohltmann
3 a    Frau Nelle
3 b    Herr Liebner
3 c    Frau Kaewert
4 a    Frau Westermann
4 b    Herr Lam
4 c    Frau Köhnken

Frau Sense ist die Schulleiterin und hat keine Klassenführung, Frau Grotheer hat ebenso keine Klassenführung. Unsere Referendarinnen sind  Frau Witzsche und Frau Isli. Herr Jehn erteilt in diesem Schuljahr in einigen Klassen Musikunterricht und hat keine Klassenführung.

Klassenräume
Die Klassenräume der 1. Klassen befinden sich im Neubau oben links.
Die Klassenräume der 2.. Klassen befinden sich im Neubau oben rechts. Die Klassenräume der 3. Klassen befinden sich im Neubau unten.
Die Klassenräume der 4. Klassen befinden sich im „alten Neubau“.

Lernentwicklungsberichte
Seit dem Schuljahr 2013/2014 sind wir Pilotschule zur Entwicklung der neuen „Zeugnisse“. Wir haben mit Begleitung des LIS und der senatorischen Behörde an den kompetenzorientierten Leistungsbewertungen mitgearbeitet, d. h. unsere Schule ist notenfrei und wir können unsere Vorstellungen von Bewertung mit einbringen.

Monatsfeier
In unregelmäßigen Abständen finden Monatsfeiern statt. Alle Klassen treffen sich mit ihren Klassenlehrern oder Klassenlehrerinnen in der Turnhalle. Vorher wird festgelegt, welche Klasse etwas aufführt. Frau Espitalier führt durch die Feier. Sie beginnt oft nach der Frühstückspause. Die Termine werden auf der Homepage unter „Termine“  veröffentlicht.

Musikunterricht
Der Musikunterricht findet teilweise im Klassenraum statt, teilweise im Musikraum

Projekttage
Informationen zum Projekttag „Schulexpress“ folgen.

Raumsituation
Nach den Sommerferien 2013 haben wir unseren Neubau mit 9 Klassen bezogen. Die 4. Klassen lernen im „alten“ Neubau, als Jahrgangshaus. Die Verwaltung befindet sich im frisch renovierten Hausmeisterhaus. Das alte Schultypenhaus wurde bis Mitte des Jahres 2014 saniert und nun wurden der neue Musik- und Werkraum und 2 neue Betreuungsräume bezogen..

Schulelternsprecherinnen
Die Schulelternsprecherin ist Frau Goetz (Kl. 1 b). Der Schulelternsprecher ist Herr Folkerts (Kl. 3 c).

Sekretariat

Das Sekretariat wird geleitet von Frau Wülpern. Sie ist immer montags bis donnerstags von 7.30 h bis 12.30 h im Büro zu erreichen. Ihre Telefonnummer ist 25 94 65, die Faxnummer ist 25 75 297 und per email ist sie zu erreichen unter 087@bildung.bremen.de

Stundenraster
1. Stunde                      7.55 h –  9.00 h
Frühstückspause      9.00 h –   9.15 h
2. Stunde                      9.15 h – 10.00 h
1. Hofpause                10.00 h – 10.20 h
3. Stunde                    10.20 h – 11.05 h
4. Stunde                    11.10 h – 11.55 h
2. Hofpause                11.55 h – 12.15 h
5. Stunde                     12.15 h – 13.00 h

Stundentafel

Klasse 1
Deutsch: 7 Stunden
Mathematik: 6 Stunden
Sachunterricht: 3 Stunden
Religion: 1 Stunde
Sport: 2 Stunden
Musik: 2 Stunden
Kunst: 2 Stunden
Betreuung: 4 Stunden

Klasse 2
Deutsch: 6 Stunden
Mathematik: 6 Stunden
Sachunterricht: 3 Stunden
Religion: 1 Stunde
Sport: 2 Stunden
Musik: 2 Stunden
Kunst: 2 Stunden
Betreuung: 5 Stunden

Klasse 3
Deutsch: 5 Stunden
Mathematik: 5 Stunden
Englisch: 2 Stunden
Sachunterricht einschl. TG/TW:  6 Stunden
Religion: 1 Stunde
Sport: 1 Stunde
Schwimmen: 2 Stunden
Musik: 2 Stunden
Kunst: 2 Stunden
Betreuung: 1

Klasse 4
Deutsch: 5 Stunden
Mathematik: 5 Stunden
Englisch: 2 Stunden
Sachunterricht einschl. TG/TW: 6 Stunden
Religion: 2 Stunde
Sport: 2 Stunde
Musik: 2 Stunden
Kunst: 2 Stunden
Betreuung: 1

Turnhalle
Die Turnhalle befindet sich auf der anderen Seite des Parks. Sie wurde in den Sommerferien 2014 neu gestrichen. Sie wird auch von den umliegenden Kitas am Vormittag genutzt.

Verkehrssituation
Jeden Morgen kommen Eltern als Elternlotsen und bringen die Schulkinder an drei Übergängen sicher über die Straße. Seit neuestem haben wir an der Mühlenfeldstraße und an der Rockwinkeler Landstraße einen Zebrastreifen. Kostenpflichtige Parkplätze sind für Kolleginnen und Kollegen direkt am Schulhof (10,23 €/Monat). Kostenlose Parkmöglichkeiten sind am Ortsamt.

Vertretungsunterricht
Wenn Ausflüge geplant sind, werden diese in die Liste im Lehrerzimmer eingetragen und ein Zettel an die Schulleitung gegeben, damit der Vertretungsunterricht organisieren werden kann. Sollte aus anderen Gründen eine Vertretung notwendig sein, bitte immer schriftlich an die Schulleitung wenden.